Wie viele von Euch ja nun wissen, stehen wir samstags ja regelmäßig auf dem Wochenmarkt hier in Lippstadt und verkaufen das Rezept der Woche vom Biohof Mertens-Wiesbrock. Da immer wieder nachgefragt wird, hier nun die Rezepte zum Nachlesen - Guten Appetit


Wiesbrocks Rezepte vom Wochenmarkt


Zurück zur Übersicht

03.08.2021

Porree-Quiche

ZUTATEN
Für 4 Personen

Für den Teig: 200 g Mehl (gerne Dinkelmehl, auch VK) 1 Prise Salz 100 g kalte Margarine oder Butter ca. 75 ml Wasser
Für die Füllung: 1 EL Margarine 3 EL Sonnenblumenkerne 2 dicke Möhren 2 Stangen Porree (ca.500g) 3 Eier 1 gehäufter EL Mehl 1/8 ml Milch 200 g saure Sahne Salz & Pfeffer 100-150 g geriebener Käse
Porree-Quiche
* Zubereitungszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: 30 Min. Backzeit: ca. 30 Min. * für 4 Personen

Zubereitung

Backofen auf 225° O/U-Hitze vorheizen. Alle Zutaten für den Mürbeteig verkneten, in Folie packen und kaltstellen. Margarine in einer Pfanne schmelzen und Sonnenblumen-kerne darin unter Rühren anbraten. Die geschälten und in Scheiben geschnittenen Möhren und etwas Wasser dazugeben, bei kleiner Hitze ca. 7 Min. dünsten und dann den, in Ringe geschnittenen, Porree dazugeben und noch einmal 5 Min. dünsten. Eine 26 cm Ø- Springform einfetten. Teig mit Rand in die Form drücken. Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen. Ein Ei in Eiweiß und Eigelb teilen und das Eiweiß auf den Quicheboden streichen. Das Mehl in wenig von der kalten Milch anrühren. Das Eigelb und die zwei anderen Eier, die saure Sahne, die Milch, das verquirlte Mehl, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren. Das Gemüse auf dem Quicheboden verteilen, den Käse darüber streuen und dann die Eiermilch darüber gießen.
Die Quiche im Backofen auf mittlerer Stufe, ca. 30 Min. bei 200 Grad backen. Wenn die Oberfläche zu rasch bräunt, mit Pergamentpapier abdecken.



Zurück zur Übersicht