Wie viele von Euch ja nun wissen, stehen wir samstags ja regelmäßig auf dem Wochenmarkt hier in Lippstadt und verkaufen das Rezept der Woche vom Biohof Mertens-Wiesbrock. Da immer wieder nachgefragt wird, hier nun die Rezepte zum Nachlesen - Guten Appetit


Wiesbrocks Rezepte vom Wochenmarkt


Zurück zur Übersicht

09.09.2021

Vegetarische Wirsing-Quiche

ZUTATEN
250g Mehl
175g butter
1 Eigelb
2 EL Öl
200g Zwiebeln
600g Wirsing
200ml Gemüsebrühe
3 Eier
250ml Schlagsahne
Salz, Pfeffer
Muskatnuss

ZUBEREITUNG

Fülle das Mehl in eine große Rührschüssel. Gib 175 Gramm zimmerwarme Butter und das Eigelb dazu und knete den Teig, bis er geschmeidig wird. Wickle den Teig in Frischhaltefolie und stelle ihn für eine Stunde in den Kühlschrank. Wasche den Wirsing, putze ihn und schneide ihn in feine Streifen. Schäle die Zwiebeln und hacke sie fein. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Zwiebeln und den Wirsing fünf Minuten darin an, bis sie glasig sind.
Lösche das Gempse mit der Gemüsebrühe ab und lasse es weiter dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Würze den kohl nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Verquirle die Eier und die Sahne. knete den Teig erneut und rolle zwei Drittel zu einem runden Boden aus. Fette eine Springform mit etwas Butter ein und drücke den Teig auf dem Boden fest. Steche ihn mehrmals mit einer Gabel ein. Forme den restlichen Teig zu einem Rand und drücke ihn an den Seiten der Springform fest. Verteile nun das Wirsinggemüse auf dem Teigboden, Bedecke das Gemüse gleichmäßig mit der Eiersahne. Backe die Wirsing-Quiche bei 200 Grad im Backofen für etwa 30 bis 45 Minuten.

Tipp: Du kannst deine Wirsing-Quiche mit einem Käse deiner Wahl verfeinern. Verteile den Käse dafür nach der Hälfte der Backzeit über der Quiche.



Zurück zur Übersicht